Viertausender der Alpen

Die Viertausender der Alpen
meine4000er Home Listen Gipfel Literatur Login


      <<    <        >    >>
  3 Beiträge Beitrag (bebildert) hinzufügen     13 Bilder Einzelbild hinzufügen  
  Breithorn (Mittelgipfel) (4160 m)  
  Walliser Alpen  
Photo © 4000er.de
GPS-Koordinate 7.756418° ö.L. /45.938827° n.B. (WGS84)  
Normalweg(e) Südsüdwestflanke  
Schwierigkeit L
Ausgangspunkt Station Klein Matterhorn (3820 m)
Talort Zermatt (1610 m)
Führer Hochtouren im Wallis  
Hermann Biner

Walliser Alpen  
Michael Waeber

Guide du Valais  
Hermann Biner

Valais Alps East  
Lindsay Griffin
 
Karte(n) SLK 5006
Zusammensetzung Matterhorn-Mischabel
Landeskarte der Schweiz, 1:50000

SLK 1348
Zermatt
Landeskarte der Schweiz, 1:25000
Beiträge Breithorn (Mittelgipfel)


Beitrag von: Jan Voracek
11.07.2019
ohne schnee (2010-03-20)
Besteigungsbericht



Breith-zentral

Beitrag von: Antonin Dandy Blaha
28.03.2010
Überschreitung vom Hauptgipfel (Alleing.) (2005-12-21)
Besteigungsbericht

Route / Schwierigkeitsgrad:

Klein Matterhorn - P.3795m (Breithornplateau) - Breithornpass - Breithorn - Breithornlücke - Breithorn Mittelgipfel (4159m) - Breithornlücke - Breithornpass - Klein Matterhorn. Schwierigkeitsgrad G2 (F) / Firn 35°.


Verhältnisse:

Vergleiche auch Beitrag Breithorn (Hauptgipfel). Überschreitung vom Hauptgipfel zum Mittelgipfel ist griffiger Schnee, auf dem Grat zum Mittelgipfel ist wegen Wechten Vorsicht geboten, die Spur muss tief genug gelegt werden! Die Wechte auf dem Gipfel ist zur Zeit klein und man kann nach Norden schauen.


Besonderes:

Eigentlich war eine Übernachtung im Biwak Rossi e Volante geplant, verbunden mit der Besteigung der Roccia Nera und den Breithornzwillingen, doch da ich leicht erkältet war zog ich es vor auf der Bergstation Klein Matterhorn mein Biwak einzurichten und am nächsten Tag wieder hinunterzufahren. Dafür habe ich einen einmaligen Sonnenuntergang auf dem Breithornplateau erlebt :-) Sehr warme Kleidung mitnehmen, ein 4000er zum Winteranfang wird sonst zu keinem Vergnügen!


Blick vom Breithorn (4164m) auf den Breithorn Mittelgipfel (4159m). Links sind Dufourspitze (4633,9m), Zumsteinspitze (4563m) und Signalkuppe (4554m); in der Mitte ist der Liskamm (4527m) und rechts der Castor (4223m)



Blick zurück auf den Breithorn Hauptgipfel beim Aufstieg zum Mittelgipfel.



Foto beim Abstieg vom Mittleren Gipfel in den Breithornpass. Links sind die Breithornzwillinge (4139m/4106m) sowie die Roccia Nera (4075m). Rechts Castor (4223m) und Pollux (4092m).

Beitrag von: Andrej Gerber
16.03.2006
Beitrag (bebildert) hinzufügen
Bilder
Wächtenkamm zum Westlichen Breithornzwilling, dahinter Breithorn Mittelgipfel

Beitrag von: Joachim Schreck
24.08.2015

links Breithorn Mittelgipfel, rechts Westlicher Breithornzwilling vom Gipfel des Östlichen Breithornzwillings

Beitrag von: Joachim Schreck
24.08.2015

Breithorn Mittelgipfel vom Verra-Gletscher unterhalb der Roccia Nera

Beitrag von: Joachim Schreck
24.08.2015

Max erster 4000er

Beitrag von: Dieter Klein
31.10.2010

The rocky part from the pass 4022m to Breithorn Mittelgipfel (09-09-06). (One can see 1st and 2nd ridge Gendarme and some climebers:).

Beitrag von: Michal Rajski
16.09.2009

On a rocky part from the pass 4022m to Breithorn Mittelgipfel (09-09-06). (2nd ridge Gendarme).

Beitrag von: Michal Rajski
16.09.2009

Breithorn im Jahre 1937

Beitrag von: Dan McLaughlin
30.01.2008

August 10, 2000: Gianluca Rossi is going to Central Breithorn (Mittelgipfel) from Western Breithorn (Hauptgipfel).

Beitrag von: Fulvio Zuanni
04.11.2006

August 10, 2000: Gianluca Rossi on the East Ridge (Ostengrat).

Beitrag von: Fulvio Zuanni
04.11.2006

August 10, 2000: Gianluca Rossi on the East Ridge (Ostengrat).

Beitrag von: Fulvio Zuanni
04.11.2006

August 10, 2000: Gianluca Rossi on the East Ridge (Ostengrat).

Beitrag von: Fulvio Zuanni
04.11.2006

August 10, 2000: me on the summit.

Beitrag von: Fulvio Zuanni
01.11.2006

March 20, 2005: East ridge from Punta 4106 (ostlicher Zwilling).

Beitrag von: Fulvio Zuanni
18.10.2006
Einzelbild hinzufügen
                                                                            

© 2003-2021 Thomas Schabacher, Daniel Roth - Alle Rechte vorbehalten.     Impressum