Viertausender der Alpen

The Fourthousanders of the Alps
my4000ers Home Lists Summits Literature Login


      <<    <        >    >>
  1 User Comment add (pictorial) comment/article     3 Photos add single photo  
  Les Droites (4000 m)  
  Montblanc Massif  
Photo © Martin Friedrich
First Climbed 7.8.1876
Thomas Middlemore, J. Oakley Maund, Henry Cordier, Johann Jaun d.J., Andreas Maurer
more details
GPS-Coordinate 6.988972° ö.L. /45.930668° n.B. (WGS84)  
Standard Route(s) Easterly South pillar  
Difficulty AD, III
Starting Point Couvercle Hut (2687 m)
Chamonix (1030 m)
Guide Book(s) Mont-Blanc-Gruppe  
Hartmut Eberlein

Mont Blanc Massif (Vol.II)  
Lindsay Griffin
 
Map(s) IGN 3630 OT
Chamonix
Institut Géographique National, 1:25000
User comments Les Droites (12.07.2009)
ascent description

Besteigung der Les Droites von der Couvercle Hütte aus.
1. Tag: Fahrt nach Chamonix, dann mit der bahn nach Montenvers (ca. 1900m) und Abstieg auf den Gletscher über diverse Leitern. Über den Gletscher und Geröll geht es zu den nächsten Leitern, die dieses mal im Aufstieg bewältigt werden müssen. Nach ca. 3,5 h sind wir an der Couvercle Hütte. Mit den Hüttenwirten (die super freundlich sind) kann man sich neben Französisch auch auf Deutsch und Englisch verständigen und das Essen wwar auch gut und reichlich. Das ganze gibt es für 38 Euro (halbpension), die Dose Bier (0,5 l) kostet 5 Euro.
2. Tag: Um 2 Uhr sind wir aufgestanden und um 2:45 losgelaufen. Nach ca. 20 bis 30 min erreichten wir den Gletscher. Auf diesem gingen wir ca. 2h bis zum Einstieg des Eis couloirs. Der Gletscher ist sehr Spaltenreich. Der Bergschrund war einfach zu überklettern und im Eis couloir waren schöne Stufen im Schnee, wodurch die 45° (weiter oben nur noch 40°) einfach bewältigt werden konnten (ca. 1h). Nach dem Eis kam der Fels. Hier mussten einige Blöcke im max. III Grad überklettert werden (ca. 1,5 h). Dann kam nochmal ein Firnfeld und ein kleiner Gipfelgrat. Nach knapp 6h (um 8:37 Uhr) erreichten wir den Gipfel. Im Abstieg ging es den selben weg zurück. Die Felsen können entweder abgeklettert werden oder es wird abgeseilt. Wir haben uns mit unserer 2. Seilschaft zusammengetan und mit 2 50m Seilen abgeseilt. Es sind einige Schlingen am Fels zu finden, an denen Abgeseilt werden kann. Mit 4 Personen dauerte das Abseilen aber auch recht lange und wir brauten für den Rückweg ebenfalls ca. 6 h. Die Hütte erreichten wir somit um 15 Uhr.
3. Tag: Frühstück um 4 Uhr, dann Abstieg nach Montenvers und mit der ersten bahn um 8:30 Uhr nach chamonix. Dann noch 5h Heimfahrt. Und wieder geht eine tolle Tour zu Ende...


Route für die Besteigung der Les Droites von der Couvercle Hütte aus.

provided by: Florian Kessler
2009/07/15
add (pictorial) comment/article
Photos
Courtes, Les Droites, Aiguille du Jardin, Grande Rocheuse und Aiguille Verte (von links nach rechts)

provided by: Helmut Maderbacher
2005/09/13

Aiguille Verte und Les Droites (von links nach rechts), davor der Midi-Plan-Grat (von der Aiguille du Midi aus gesehen)

provided by: Helmut Maderbacher
2005/09/13

Aiguille Verte und Les Droites (links) vom Grand Combin; Grande Rocheuse und Aiguille du Jardin heben sich nicht von der Aiguille Verte ab

provided by: Thomas Schabacher
2004/06/26
add single photo
                                                                            

© 2003-2017 Thomas Schabacher, Daniel Roth - All rights reserved.     Imprint